ZDFheute

Prognosen: Oppositionspartei OLaNo gewinnt

Sie sind hier:

Parlamentswahl in der Slowakei - Prognosen: Oppositionspartei OLaNo gewinnt

Datum:

Es ist die erste Parlamentswahl in der Slowakei seit dem Mord an dem Journalisten Jan Kuciak. Den Nachwahlbefragungen zufolge geht die Protestpartei Olano als Sieger hervor.

Menschen stimmen in einem Wahllokal in der Slowakei ab.
Menschen stimmen in einem Wahllokal in der Slowakei ab.
Quelle: Petr David Josek/AP/dpa

Nach der Parlamentswahl in der Slowakei vom Samstag zeichnet sich ein Erdrutschsieg für die Opposition ab. Die Protestpartei OLaNO des Unternehmers Igor Matovic wird nach einer Nachwahlbefragung im Auftrag des Fernsehsenders "Markiza" mit Abstand stärkste Kraft. Sie kann demnach mit 25,8 Prozent der Stimmen rechnen (2016: 11 Prozent).

Eine Befragung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks RTVS sieht die Partei bei 25,3 Prozent. Der 46 Jahre alte Matovic hatte sich im Wahlkampf den Kampf gegen die Korruption auf die Fahnen geschrieben. Das Kürzel OLaNO steht für "Normale Menschen und unabhängige Persönlichkeiten".

Mord an Kuciak führte zu Protesten

Die Sozialdemokraten (Smer) von Ministerpräsident Peter Pellegrini müssen schwere Verluste hinnehmen und landen je nach Wählerbefragung bei 14,9 oder 13,9 Prozent (2016: 28,3 Prozent). Seine bisherigen Koalitionspartner, die Slowakische Nationalpartei (SNS) und die Partei der ungarischen Minderheit Most-Hid, verfehlen aller Voraussicht nach die Fünf-Prozent-Hürde für den Einzug in den Nationalrat, das Einkammerparlament in Bratislava.

Mit dem Endergebnis wird am Sonntag gerechnet. Es ist die erste Parlamentswahl seit der Ermordung des Journalisten Jan Kuciak und dessen Verlobter Martina Kusnirova vor genau zwei Jahren. Die kaltblütige Tat hatte zu Großdemonstrationen gegen Filz und Korruption geführt. Die Slowakei war bis 1993 Teil der Tschechoslowakei, ist seit 2004 EU- und Nato-Mitglied und trat Anfang 2009 der Eurozone bei. Sie hat rund 5,4 Millionen Einwohner.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.