Sie sind hier:

Wahlschlappe für Donald Trump - Demokrat Jones gewinnt in Alabama

Datum:

Riesenblamage für US-Präsident Donald Trump: Ein Jahr nach seiner Wahl verlieren seine Republikaner einen wichtigen Senatssitz - und das in ihrer Hochburg.

Doug Jones hat die Republikaner-Hochburg Alabama erobert.
Doug Jones hat die Republikaner-Hochburg Alabama erobert. Quelle: Brynn Anderson/AP/dpa

Der Demokrat Doug Jones hat überraschend die Nachwahl für einen Senatssitz im US-Bundesstaat Alabama gewonnen. Jones lag nach Auszählung von mehr als 90 Prozent der Urnen um mehrere Tausend Stimmen vor seinem republikanischen Kontrahenten Roy Moore.

Der Vorsprung des Demokraten war damit uneinholbar, berichteten mehrere US-Medien. Die Niederlage von Roy Moore ist eine schallende Ohrfeige für US-Präsident Donald Trump. Alabama wurde seit Jahrzehnten von Republikanern beherrscht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.