Sie sind hier:

Waldbrände in der EU 2018 - Doppelte Fläche Berlins zerstört

Datum:

2018 sind in Deutschland bei Waldbränden 2.349 Hektar verbrannt. Inj der gesamten EU sogar fast 178.000 Hektar - das entspricht der doppelten Fläche Berlins.

Ein Waldbrand in Südbrandenburg. Archivbild
Ein Waldbrand in Südbrandenburg. Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/zb/dpa

Waldbrände haben im vergangenen Jahr in der EU fast 178.000 Hektar Wälder und Land zerstört - das entspricht der doppelten Fläche Berlins. In Deutschland ist im vergangenen Jahr eine Gesamtfläche von 2.349 Hektar verbrannt, wie die Bundesanstalt für Landwirtschaft bereits im Juli mitgeteilt hatte. Das war die größte Fläche seit 26 Jahren.

Andere Länder waren allerdings deutlich stärker betroffen. Schweden hatte mit den schlimmsten Feuern seit Beginn der Aufzeichnungen zu kämpfen. Fast 22.000 Hektar verbrannten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.