Sie sind hier:

Waldbrand wütet bei Berlin - Feuerwehr kämpft an vier Orten

Datum:

Rauch und Ruß des Waldbrandes in Brandenburg sind selbst in Berlin zu riechen. Die Feuerwehr kämpft weiter gegen den Fraß der Flammen.

Rauchschwaden ziehen über ein brennendes Waldstück bei Berlin.
Rauchschwaden ziehen über ein brennendes Waldstück bei Berlin. Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Hunderte Einsatzkräfte haben einen riesigen Waldbrand südwestlich von Berlin zwar eingedämmt, aber noch nicht unter Kontrolle gebracht. Zwei Dörfer in Brandenburg sollen bis mindestens Samstag evakuiert bleiben.

Die Einsatzkräfte kämpfen nach Behördenangaben mit drei Brandherden rund um Treuenbrietzen und einem Feuer bei Jüterbog. "Die Lage ist noch nicht entspannt", sagte ein Sprecher des Brandenburger Innenministeriums. Es sei kein Regen in Sicht und der Wind frische auf.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.