Sie sind hier:

Shorttrack bei Olympia - Walter im Viertelfinale ausgeschieden

Datum:

Bianca Walter hat am letzten Tag der olympischen Shorttrack-Wettbewerbe das Halbfinale über 1.000 Meter verpasst. Damit ist auch die letzte Deutsche ausgeschieden.

Bianca Walter hat das Viertelfinale des Shorttrack-Wettbewerbs bei Olympischen Winterspielen verpasst.
Bianca Walter hat das Viertelfinale des Shorttrack-Wettbewerbs bei Olympischen Winterspielen verpasst. Quelle: dpa

Bianca Walter hat zum Abschluss der Shorttrack-Wettbewerbe bei den Winterspielen einen Überraschungserfolg klar verpasst. Die 27-Jährige aus Dresden schied im hochkarätig besetzten Viertelfinale über 1000 m als Schlusslicht ihres Laufs aus. Die zweite deutsche Starterin Anna Seidel hatte sich nach einer Disqualifikation im Vorlauf nicht für die zweite Runde qualifiziert.

Über die 500 m der Männer unterstrich Mitfavorit Wu Dajing seine Ambitionen. Der Vize-Weltmeister aus China stellte im Viertelfinale in 39,800 Sekunden einen Weltrekord auf.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.