Sie sind hier:

Warnung an Nordkorea - USA beschlagnahmen Kohleschiff

Datum:

Die USA werfen Nordkorea vor, gegen Sanktionen verstoßen zu haben - und beschlagnahmen einen Kohlefrachter.

Trump und Kim bei einem Treffen auf Sentosa 2018. Archivbild
Trump und Kim bei einem Treffen auf Sentosa 2018. Archivbild
Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Die USA haben ein nordkoreanisches Frachtschiff beschlagnahmt und beschuldigen Pjöngjang, gegen Sanktionen verstoßen zu haben. Mit dem Frachter sei illegal Kohle aus Nordkorea verschifft und schwere Maschinerie in das isolierte Land transportiert worden, teilte das US-Justizministerium mit.

Das Schiff ist demnach in Nordkorea registriert. Es sei 2018 von indonesischen Behörden festgesetzt worden und befinde sich nun im Gewahrsam der USA, hieß es weiter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.