ZDFheute

Woidke wirbt für Große Koalition

Sie sind hier:

Warnung vor "Rumeierei" - Woidke wirbt für Große Koalition

Datum:

Teile der SPD würden sehr gerne aus der Großen Koalition in Berlin aussteigen. Brandenburgs Ministerpräsident Woidke hat für sie warnende Worte.

Dietmar Woidke will die SPD in der Bundesregierung halten.
Dietmar Woidke will die SPD in der Bundesregierung halten.
Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Bild vom 17.12.2019

Die Große Koalition aus Union und SPD im Bund wird nach Ansicht von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) trotz anhaltender Diskussionen über ihr Ende weiterbestehen. "Ich bin fest davon überzeugt, dass sich die Große Koalition konsolidiert, weil alle erkennen: Deutschland braucht Stabilität und Verlässlichkeit im politischen System", sagte Woidke.

"Das ist Teil unseres wirtschaftlichen Erfolges", sagte er. "Rumeierei können wir uns nicht leisten und sollten wir den Menschen nicht zumuten."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.