Sie sind hier:

Warnung vor Chemiewaffen - Weißes Haus droht Assad

Datum:

Die syrische Armee bereitet den Sturm auf Idlib vor. Die USA wollen zumindest den Einsatz der grässlichsten Waffen verhindern.

Archiv: Weißes Haus in Washington
Weißes Haus in Washington Quelle: dpa

Angesichts des befürchteten Angriffs der syrischen Armee und ihrer Verbündeten auf die Rebellenhochburg Idlib haben die USA eine scharfe Warnung an das Regime von Baschar al-Assad gerichtet.

Falls die syrischen Truppen erneut Chemiewaffen einsetzen sollten, würden die USA darauf schnell und "in angemessener Weise" reagieren, sagte eine Sprecherin von US-Präsident Donald Trump. Man beobachte die Situation in Idlib genau. Dort seien Millionen unschuldiger Zivilisten bedroht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.