Sie sind hier:

Auftragsvorlauf - Handwerk: Zehn Wochen Wartezeit

Datum:

Auftragsflut und Probleme beim Nachwuchs machen dem Handwerk zu schaffen. Das spüren auch die Kunden.

Maler bei der Arbeit.
Maler bei der Arbeit. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Auf einen Handwerker müssen die Bundesbürger derzeit lange warten. "Die Auftragsvorlaufzeit ... ist aufgrund der guten Konjunktur derzeit auf im Schnitt zehn Wochen gestiegen", sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, der "Welt am Sonntag".

Für viele Betriebe werde es zudem immer schwieriger, zusätzliche Mitarbeiter einzustellen. "40 Prozent der Handwerksbetriebe haben Probleme, offene Stellen neu zu besetzen", sagte Wollseifer.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.