Sie sind hier:

Wartungsarbeiten im All - Gerst hilft bei ISS-Außeneinsatz

Datum:

Zwei US-Raumfahrer sind an der Außenwand der ISS im Einsatz. Der Deutsche Alexander Gerst hilft von innen.

Astronauten Ricky Arnold und Drew Feustel arbeiten an der ISS.
Astronauten Ricky Arnold und Drew Feustel arbeiten an der ISS.
Quelle: -/Nasa TV/dpa

Mit der Hilfe des deutschen Astronauten Alexander Gerst sind zwei US-Raumfahrer für wichtige Wartungsarbeiten aus der Internationalen Raumstation (ISS) ausgestiegen. Die Amerikaner Drew Feustel und Ricky Arnold schwebten in ihren Raumanzügen aus der Luke ins freie Weltall.

Feustel und Arnold montierten hochauflösende Kameras am Außenposten der Menschheit. Die Kameras sollen künftig beim Andocken neuer US-Raumkapseln der privaten Firmen SpaceX und Boeing zum Einsatz kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.