Sie sind hier:

Waschen, Schneiden, Föhnen - Männer wieder häufiger zum Friseur

Datum:

Im Werben um Friseurmuffel kann die Branche einen Lichtblick verbuchen. Vor allem bei Männern hat die Zahl der Salonbesuche wieder etwas zugenommen.

Ein Friseur schneidet einem Mann die Haare.
Ein Friseur schneidet einem Mann die Haare.
Quelle: Susann Prautsch/dpa

Männer gehen wieder häufiger zum Friseur. Mit durchschnittlich 8,1 Salonbesuchen im Vorjahr sei die Nachfrage nach einem professionellen Haarschnitt bei den männlichen Kunden wieder angestiegen, berichteten die Organisatoren der Fachmesse Top Hair. Im Jahr 2016 habe die jährliche Zahl der Friseurbesuche bei etwa 7,8 gelegen.

Auch Frauen seien wieder etwas häufiger zum Friseur gegangen. Bei ihnen erhöhte sich die Zahl der Besuche geringfügig von 7,6 im Jahr 2016 auf 7,7 im vergangenen Jahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.