Sie sind hier:

Weber appelliert an Italien - "Bleibt im Bereich der Vernunft"

Datum:

In Italien wollen heute die Fünf-Sterne-Bewegung und die rechtspopulistische Lega ihr Regierungsprogramm vorstellen. In Europa klingeln derweil Alarmglocken.

CSU-Europapolitiker Manfred Weber
CSU-Europapolitiker Manfred Weber Quelle: Sven Hoppe/dpa

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber hat an die künftigen Regierungspartner in Italien appelliert, die Debatte über den Euro und seine Regeln sofort zu stoppen. "Das ist ein Spiel mit dem Feuer, weil Italien hoch verschuldet ist", sagte Weber.

"Populistische Aktionen könnten eine neue Euro-Krise hervorrufen. Deswegen kann man nur appellieren und sagen: Bleibt im Bereich der Vernunft." Die rechte Partei Lega und die Fünf-Sterne-Bewegung wollen die europäischen Verträge "neu diskutieren".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.