Sie sind hier:

Wegen Chip-Schwachstelle - US-Verbraucher verklagen Intel

Datum:

Die Sicherheitslücken bei Computerchips führen nun zu den ersten Reaktionen von Verbrauchern. In den USA wurden bereits Klagen gegen Intel eingereicht.

Sicherheitslücke bei Computerchip-Design.
Sicherheitslücke bei Computerchip-Design. Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Nach Bekanntwerden der schwerwiegenden Sicherheitslücke in Computer-Prozessoren gerät der Branchenrise Intel ins Visier erster Klagen von US-Verbrauchern. Sie argumentieren, dass ihnen schadhafte Chips verkauft wurden und fordern Wiedergutmachung.

Bis Samstag wurden zunächst drei Klagen in den Bundesstaaten Kalifornien, Indiana und Oregon eingereicht. Sie streben den Status von Sammelklagen an. Computer-Experten versuchen die Sicherheitslücke durch Software-Updates zu schließen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.