ZDFheute

50 Millionen Euro zusätzlich wegen Covid-19

Sie sind hier:

Deutschland unterstützt WHO - 50 Millionen Euro zusätzlich wegen Covid-19

Datum:

Die WHO rechnet laut Finanzministerium mit einem Bedarf von 675 Millionen Dollar bis Ende April. Wegen des Coronavirus will der Bund nun bis zu 50 Millionen Euro extra zahlen.

Hauptsitz und Logo der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
Hauptsitz und Logo der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
Quelle: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa/Symbolbild/Archiv

Zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus will die Bundesregierung bis zu 50 Millionen Euro extra an die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zahlen. Darüber informierte das Finanzministerium den Haushaltsausschuss des Bundestags.

Zusätzliche Maßnahmen zur Stützung und Ertüchtigung von Gesundheitssystemen seien dringend erforderlich, vor allem in weniger entwickelten Ländern. Würden jetzt keine umfassenden Maßnahmen ergriffen, könne sich der Erreger weiter verbreiten und so die globale öffentliche Gesundheit gefährden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.