Sie sind hier:

Wegen Coronavirus - Frankreich schließt alle Schulen

Datum:

Eigentlich hatte man in Frankreich damit gerechnet, dass Präsident Macron die Kommunalwahlen absagt. Doch stattdessen kündigt er die Schließung aller Schulen im Land an.

Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich. Archivbild
Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich. Archivbild
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Frankreich schließt wegen der Coronavirus-Krise bis auf Weiteres alle Schulen. "Ab Montag und bis auf Weiteres werden alle Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Universitäten geschlossen", sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in einer TV-Ansprache.

Beobachter hatten erwartet, dass Frankreich die anstehen Kommunalwahlen absagen würde. Die erste Wahlrunde ist für den 15. März geplant, die zweite am 22. März. Die Kommunalwahlen werden wie geplant stattfinden, mit einem ersten Wahlgang am Sonntag, so Macron.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.