Lieferengpässe bei Schutzmasken

Sie sind hier:

Wegen Coronavirus - Lieferengpässe bei Schutzmasken

Datum:

In China tragen viele Menschen auf der Straße Mundschutz, in Deutschland kennt man die Masken eher aus dem OP-Saal. Doch in letzter Zeit nimmt auch hierzulande die Nachfrage zu.

Ein Stapel von Schutzmasken. Symbolbild
Ein Stapel von Schutzmasken. Symbolbild
Quelle: Wang Quanchao/XinHua/dpa

Wegen des Coronavirus sind in vielen Apotheken Schutzmasken seit Wochen ausverkauft. "Es gibt wirklich erhebliche und umfängliche Lieferengpässe", sagte Thomas Porstner, Geschäftsführer beim Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels (PHAGRO).

Die verstärkte Nachfrage in letzter Zeit sei auf das Coronavirus zurückzuführen, so ein Sprecher der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Ein einfacher Mund-Nasen-Schutz würde aber ohnehin nicht vor einer Ansteckung mit dem neuen Virus schützen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.