Sie sind hier:

Wegen drohender Unwetter - Rhein-Kirmes unterbrochen

Datum:

Am Nachmittag warnt der Deutsche Wetterdienst vor schweren Gewittern in Düsseldorf. Die Kirmes am Rhein wird für mehrere Stunden geräumt.

Dunkel Gewitterwolken hängen über der geräumten Rhein-Kirmes.
Dunkel Gewitterwolken hängen über der geräumten Rhein-Kirmes.
Quelle: David Young/dpa

Die "Größte Kirmes am Rhein" in Düsseldorf war wegen Unwettergefahr zeitweise unterbrochen. Kirmesplaner Thomas König teilte mit, alle Attraktionen von der Achterbahn bis zum Freifallturm seien dabei, den Betrieb einzustellen. Gegen 19:00 Uhr wurde die Kirmes nach dreieinhalb Stunden dann wieder eröffnet.

Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor unter anderem für Düsseldorf für die Zeit bis 16 Uhr vor schweren Gewittern gewarnt und empfohlen, den Aufenthalt im Freien möglichst zu vermeiden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.