Sie sind hier:

Wegen einer Blasenentzündung - Ex-US-Präsident Carter in Klinik

Datum:

Jimmy Carter ist der älteste noch lebende ehemalige Präsident der USA. Doch mit 95 Jahren werden die körperlichen Probleme größer und die Klinikbesuche öfter.

Jimmy Carter war der 39. Präsident der USA. Archivbild
Jimmy Carter war der 39. Präsident der USA. Archivbild
Quelle: John Amis/AP/dpa

Der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter ist wegen einer Blasenentzündung erneut zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Es gehe ihm schon besser und er hoffe, schon bald wieder nach Hause zu können, erklärte seine Stiftung. Der 95-Jährige befand sich demnach seit dem Wochenende in Americus im US-Bundesstaat Georgia in Behandlung.

Carter war erst vor knapp einer Woche aus einem Krankenhaus entlassen worden, nachdem er sich am 12. November wegen einer Hirnblutung einem Eingriff hatte unterziehen müssen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.