Sie sind hier:

Wegen Einwanderungsgesetzen - US-Regierung verklagt Kalifornien

Datum:

Die US-Regierung verklagt den Staat Kalifornien wegen dessen Einwanderungsgesetzen. Diese sollen angeblich die Arbeit der Einwanderungsbehörde behindern.

US-Regierung verklagt Kalifornien wegen Einwanderungsgesetzen.
US-Regierung verklagt Kalifornien wegen Einwanderungsgesetzen.
Quelle: J. Scott Applewhite/AP/dpa

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump geht wegen mehrerer Einwanderungsgesetze gerichtlich gegen Kalifornien vor. Das Justizministerium reichte eine Klage gegen die kalifornische Regierung ein, wie aus Gerichtsunterlagen hervorging.

Das Justizministerium argumentiert darin, dass Kalifornien mit drei Gesetzen die Arbeit der Einwanderungsbehörden absichtlich behindere. Der Bundesstaat ist Trumps Regierung wegen seiner einwanderungsfreundlichen Politik seit längerem ein Dorn im Auge.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.