ZDFheute

Tauber Mann verklagt Porno-Anbieter

Sie sind hier:

Fehlende Untertitel - Tauber Mann verklagt Porno-Anbieter

Datum:

Pornofilme ohne Untertitel sind für ihn diskriminierend. Daher hat ein Gehörloser in Brooklyn Klage gegen die Anbieter eingereicht.

Pornofilm auf einem Laptop. Illustration
Pornofilm auf einem Laptop. Illustration
Quelle: Sebastian Willnow/zb/dpa

Ein Gehörloser aus New York hat drei Pornoseiten verklagt, weil er ihre Filme im Internet wegen fehlender Untertitel angeblich nicht in vollen Zügen genießen kann. Yaroslav Suris reichte bei einem Gericht in Brooklyn Klage gegen Pornhub, Redtube und YouPorn und gegen deren Mutterkonzern MindGeek ein. Sie verstoßen aus seiner Sicht gegen ein US-Gesetz, das Menschen mit Behinderung vor Diskriminierung schützen soll.

Corey Price, Vizepräsident von Pornhub, wies den Vorwurf zurück. Seine Seite habe eine Kategorie mit Untertiteln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.