ZDFheute

Boeing-Gewinn bricht um Hälfte ein

Sie sind hier:

Wegen Flugverbots für 737 Max - Boeing-Gewinn bricht um Hälfte ein

Datum:

Boeing versinkt immer tiefer in der Krise um seinen einstigen Bestseller 737 Max. Der Unglücksjet wird langsam zum Verhängnis für den Flugzeugbauer. Das zeigen die Quartalszahlen.

Boeing Logo ist auf dem Flugzeug Boeing 737 MAX 7. Archivbild
Boeing Logo ist auf dem Flugzeug Boeing 737 MAX 7. Archivbild
Quelle: Elaine Thompson/AP/dpa

Das anhaltende Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet 737 Max hat dem US-Flugzeugbauer auch im dritten Quartal einen herben Gewinneinbruch eingebrockt. Unter dem Strich verdiente der Airbus-Rivale mit knapp 1,2 Milliarden US-Dollar nur knapp halb so viel wie ein Jahr zuvor, wie er mitteilte.

Der Umsatz sackte wegen der gestoppten Auslieferung des zuvor meistgefragten Flugzeugtyps um 21 Prozent ab. "Höchste Priorität hat weiter die sichere Rückkehr der 737 Max in den Flugbetrieb", sagte Boeing-Chef Dennis Muilenburg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.