Sie sind hier:

Wegen Gezi-Protesten 2013 - Türkei mit Haftbefehl gegen Dündar

Datum:

Die türkische Regierung will wissen, wer hinter den Protesten von 2013 steckte. Im Visier: der in Deutschland im Exil lebende Ex-Chef der Zeitung "Cumhuriyet".

Türkei stellt Haftbefehl für Can Dündar aus. Archivbild
Türkei stellt Haftbefehl für Can Dündar aus. Archivbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

Der Istanbuler Generalstaatsanwalt hat einen Haftbefehl gegen den Ex-Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" ausgestellt. Das meldete die staatliche Agentur Anadolu. Die Maßnahme stehe im Zusammenhang mit Ermittlungen zu den regierungskritischen Gezi-Protesten.

Dem Bericht zufolge sieht der Staatsanwalt es als erwiesen an, dass Can Dündar Verbindungen zum Zivilgesellschaftsaktivisten Osman Kavala hatte, den die Regierung für einen Mitorganisator der Gezi-Proteste hält.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.