Sie sind hier:

Klimaproteste - CDU-Chefin gegen Schuleschwänzen

Datum:

Tausende Schüler fordern seit Monaten immer freitags eine Umkehr in der Klimapolitik. Die CDU-Bundesvorsitzende Kramp-Karrenbauer beharrt auf der Schulpflicht.

CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer.
CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer.
Quelle: Swen Pförtner/dpa

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht die Proteste von Schülern für mehr Klimaschutz kritisch. "Es bleibt die Tatsache, dass sie dafür die Schule schwänzen", sagte Kramp-Karrenbauer beim politischen Aschermittwoch im nordhessischen Volkmarsen.

Wenn ihre eigenen Kinder im Alter wären, an diesen Protesten teilzunehmen, würde sie ihnen keine Entschuldigung für die Fehltage schreiben. Wer die Schule schwänze, um zu demonstrieren, müsse auch den verpassten Unterrichtsstoff selbst nachholen.

Politbarometer: Zweifel an AKK

Spekulationen um einen vorzeitigen Kanzlerinnenwechsel erteilte Kramp-Karrenbauer erneut eine Absage. Nach neuesten Umfragen gebe es eine große Mehrheit in der Bevölkerung und eine noch größere Mehrheit in der CDU, die wolle, dass Angela Merkel Kanzlerin bleibe. "Und ich will es auch", erklärte sie.

Dem ZDF-Politbarometer zufolge war die Beliebtheit von Kramp-Karrenbauer deutlich zurückgegangen, mehr als die Hälfte der Befragten hatte der CDU-Vorsitzenden die Fähigkeit zur Kanzlerschaft abgesprochen. Seit Tagen gibt es Spekulationen, die CDU-Chefin könnte Merkel auch als Kanzlerin vorzeitig beerben.

Im ZDF-Politbarometer zeigt sich: Die Wähler sehen CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer kritisch. Auch mit Blick auf eine mögliche Kanzlerschaft.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.