Sie sind hier:

Wegen Misshandlung - Prozess gegen Marine-Ausbilder

Datum:

Bei einer Ausbildungsfahrt auf der Ostsee soll ein Marine-Ausbilder zwei Kadetten in den Rücken getreten haben. Dafür steht er jetzt vor Gericht.

Misshandlungsprozess gegen Marine-Ausbilder beginnt in Flensburg.
Misshandlungsprozess gegen Marine-Ausbilder beginnt in Flensburg.
Quelle: Angelika Warmuth/dpa

Am Amtsgericht Flensburg hat der Prozess gegen einen Ausbilder der Marine unter anderem wegen Misshandlung zweier Offiziersanwärter begonnen. Der Berufssoldat ist angeklagt, bei einer Ausbildungssegelfahrt in der Ostsee im September 2016 zwei Gefreite mit dem Fuß in den Rücken getreten zu haben.

Die Kadetten sollen zuvor bei ruhigem Wetter seemännische Fehler gemacht haben, die aber nicht zu einer Gefährdung der Besatzung geführt hätten, sagte der Oberstaatsanwalt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.