Sie sind hier:

Wegen PlayStation-Verkäufen - Kräftige Gewinnsteigerung für Sony

Datum:

Das japanische Unternehmen Sony hat im ersten Quartal seinen Gewinn um fast ein Viertel gesteigert. Die Zahlen übertrafen die Erwartungen der Analysten.

Sony konnte seinen Gewinn auch dank der PlayStation steigern.
Sony konnte seinen Gewinn auch dank der PlayStation steigern. Quelle: Guido Kirchner/dpa

Gut laufende Geschäfte mit der PlayStation 4 und in der Musik-Sparte haben Sony einen Gewinnschub beschert. Zudem profitierten die Japaner von einem Anteilsverkauf an dem schwedischen Musik- und Video-Streaming-Dienst Spotify.

Der operative Gewinn legte im ersten Quartal um fast ein Viertel auf 195 Milliarden Yen (1,5 Milliarden Euro) zu, wie das Unternehmen mitteilte. Das war deutlich mehr, als Analysten erwartet hatten. Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn von 226 Milliarden Yen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.