ZDFheute

Einsatz von Antibiotika beschränkt

Sie sind hier:

Wegen starker Nebenwirkungen - Einsatz von Antibiotika beschränkt

Datum:

Schwere Nebenwirkungen können durch bestimmte Antibiotika verursacht werden. Sie sollen nun eingeschränkt verschrieben werden.

Ein "Rote-Hand-Brief" mit Informationen zu Antibiotika.
Ein "Rote-Hand-Brief" mit Informationen zu Antibiotika.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Ärzte sollen die weit verbreitete Antibiotikagruppe der Fluorchinolone wegen schwerer Nebenwirkungen nur noch stark eingeschränkt verschreiben. Das teilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mit.

Die Medikamente sollen demnach nicht mehr bei "leichten und mittelschweren Infektionen" eingesetzt werden. Betroffen seien vor allem Sehnen, Muskeln, Gelenke und das Nervensystem. Bei Anzeichen einer dieser schwerwiegenden Nebenwirkungen solle die Behandlung beendet werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.