Sie sind hier:

Wegen Terrorverdachts - 24-Jähriger in Untersuchungshaft

Datum:

Drei junge Männer planten im Rhein-Main-Gebiet Anschläge. Die Polizei hat sie rechtzeitig festgenommen. Doch nur einer von ihnen bleibt in Untersuchungshaft.

Ein Polizist im Einsatz während einer Razzia. Symbolbild
Ein Polizist im Einsatz während einer Razzia. Symbolbild
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Nach einer Durchsuchungsaktion wegen möglicher Anschlagspläne im Rhein-Main-Gebiet ist gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Islamisten Haftbefehl erlassen worden. Es bestehe Fluchtgefahr, sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Nadja Niesen.

Zwei mutmaßliche Komplizen des Hauptverdächtigen, die ebenfalls festgenommenen worden waren, kamen den Angaben zufolge wieder auf freien Fuß. Bei ihnen sei kein dringender Tatverdacht festgestellt worden, sagte die Sprecherin.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.