Sie sind hier:

Wegen Truppenaufstockung - Von der Leyen in Afghanistan

Datum:

Die Bundeswehrmission in Afghanistan wird verlängert, die Soldatenzahlen werden erhöht. Grund genug für die Verteidigungsministerin die Truppen zu besuchen.

Ursula von der Leyen (CDU) besucht die Bundeswehr in Afghanistan.
Ursula von der Leyen (CDU) besucht die Bundeswehr in Afghanistan. Quelle: Michael Kappeler/dpa POOL/dpa

Wegen der geplanten Truppenaufstockung in Afghanistan ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zu einem Besuch der Bundeswehrsoldaten im Feldlager in Masar-i-Scharif eingetroffen. Es ist ihre erste Einsatzreise in ihrer zweiten Amtszeit als Verteidigungsministerin.

Am Donnerstag hatte der Bundestag die erneute Verlängerung der Mission um ein Jahr beschlossen. Die Truppe soll wegen der desolaten Sicherheitslage von höchstens 980 Soldaten auf bis zu 1.300 aufgestockt werden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.