ZDFheute

"Melt!"-Festival unterbrochen

Sie sind hier:

Wegen Unwetter-Warnung - "Melt!"-Festival unterbrochen

Datum:

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern im Raum des "Melt!"-Festivals in Sachsen-Anhalt. Die Veranstalter räumen das Gelände.

Schild auf dem Zeltplatz des «Melt!»-Festivals. Archivbild
Schild auf dem Zeltplatz des «Melt!»-Festivals. Archivbild
Quelle: Alexander Prautzsch/ZB/dpa

Das "Melt!"-Festival mit rund 25.000 Besuchern bei Gräfenhainichen (Sachsen-Anhalt) ist am Samstagabend wegen einer Unwetter-Warnung unterbrochen worden. Wie der Veranstalter mitteilte, wurden die Fans gebeten, Autos und Shuttle-Busse aufzusuchen.

Der Wetterdienst hatte eine Gewitterwarnung herausgegeben. Nach Angaben eines Sprechers folgten die Zuschauer den Anweisungen reibungslos. Das "Melt!" dauert bis Sonntag. Neben Singer-Song-Writer-Größen stehen Electro-Konzerte und DJs auf dem Programm.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.