Sie sind hier:

Wegen Weltkriegsbombe - Flughafen in London gesperrt

Datum:

Im Londoner Zentrum wird eine Weltkriegsbombe entdeckt. Der City Airport muss gesperrt werden. 16.000 Passagiere sind betroffen.

Londons City Airport wurde wegen einer Weltkriegsbombe gesperrt.
Londons City Airport wurde wegen einer Weltkriegsbombe gesperrt. Quelle: Victora Jones/PA Wire/dpa

Wegen einer Weltkriegsbombe ist der Londoner City Airport geschlossen worden. Die nicht detonierte Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war bei Bauarbeiten an der Themse im Osten der britischen Hauptstadt entdeckt worden.

"Alle Flüge am Montag in die und aus der Stadt sind gecancelt", sagte Flughafenchef Robert Sinclair. Fluggäste sollten Kontakt mit ihren Airlines aufnehmen. Etwa 16.000 Passagiere sind den Angaben zufolge von der Sperrung betroffen, die den ganzen Tag andauern sollte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.