Sie sind hier:

Wegen Wohnungsnot in Deutschland - Grüne wollen Mietobergrenze

Datum:

In einigen deutschen Großstädten wird es immer schwieriger, eine Wohnung zu finden. Für diese Situation wollen die Grünen eine Mietobergrenze einführen.

Die Mietpreise in Deutschland steigen immer weiter. Archivbild
Die Mietpreise in Deutschland steigen immer weiter. Archivbild
Quelle: Henning Kaiser/dpa

Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. "Wohnen ist die soziale Frage schlechthin. Ein weiteres Explodieren der Mietkosten müssen wir verhindern", sagte Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt dem "Spiegel".

In dem Entwurf für einen Fraktionsbeschluss heißt es, bei einer Neuvermietung solle der Mietpreis höchstens fünf Prozent über der ortsüblichen Miete liegen. "Für Gebiete mit Wohnungsnot wollen wir rechtssichere regionale Mietobergrenzen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.