Sie sind hier:

Weihnachten als Millionär - Rekordjackpot in Schweiz geknackt

Datum:

Schnelles Glück: in der Schweiz hat ein Lottospieler am Dienstagmittag einen Schein ausgefüllt und noch am selben Tag den Rekordjackpot gewonnen.

"Euro Millions"-Lotterie in der Schweiz geknackt.
"Euro Millions"-Lotterie in der Schweiz geknackt. Quelle: epa Keystone Monika Flueckiger/KEYSTONE/dpa

Mit einem Einsatz von umgerechnet gut 20 Euro hat ein Lottospieler in der Schweiz kurz vor dem Fest einen Rekordjackpot geknackt: Der Gewinner darf 157 Millionen Franken (rund 135 Millionen Euro) abholen, wie die Lottogesellschaft Swisslos mitteilte.

Der Gewinnerschein wurde erst am Dienstagmittag in der Region Zürich gekauft. Ob der Gewinner sich sofort meldete, sagte die Lottogesellschaft zunächst nicht. Der letzte Haupttreffer in dieser Lotterie wurde vor dreieinhalb Jahren gewonnen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.