Sie sind hier:

Weihnachtsamnestie umgesetzt - Hunderte Häftlinge vorzeitig frei

Datum:

Wie in jedem Jahr so durften auch jetzt wieder einige Häftlinge früher nach Hause. Die Weihnachtsamnestie wird natürlich nur bei guter Führung umgesetzt.

An Weihnachten dürfen manche Häftlinge früher nach Hause.
An Weihnachten dürfen manche Häftlinge früher nach Hause. Quelle: Rainer Jensen/dpa

Dank der in den meisten Bundesländern üblichen Weihnachtsamnestie haben wieder mehrere Hundert Häftlinge etwas früher das Gefängnis verlassen dürfen. Im bevölkerungsreichsten Land Nordrhein-Westfalen wurden 631 Strafgefangene vorzeitig entlassen, wie es aus dem Justizministerium in Düsseldorf hieß.

Die Bundesländer entscheiden selbst darüber, ob Gefangenen einige Tage erlassen werden. In NRW etwa gilt die Regelung für Insassen, deren Haft bis zum 6. Januar gedauert hätte.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.