Sie sind hier:

Weißer Ring - Cybermobbing trifft Jugendliche

Datum:

Diffamierungen, Beleidigungen oder Belästigungen: Mobbing findet analog und digital statt. Vom Cybermobbing sind aber vor allem Jugendliche betroffen.

Mobbing im Netz ist weit verbreitet. Symbolbild
Mobbing im Netz ist weit verbreitet. Symbolbild
Quelle: Martin Schutt/ZB/dpa

Mobbing in sozialen Netzwerken betrifft nach Einschätzung des Bundesvorsitzenden des Weißen Rings, Jörg Ziercke, insbesondere junge Menschen zwischen 12 und 19 Jahren. "Das ist ein ganz großes Thema, das bis zum Suizid gehen kann", sagte Ziercke.

Cybermobbing sei mittlerweile ein Schwerpunkt der Präventionsarbeit des Weißen Rings. Möglichst junge Ehrenamtliche gingen für die Opferhilfsorganisation gezielt in Schulen oder zu Elternversammlungen, um solchen Fällen vorzubeugen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.