Sie sind hier:

Weiter in der Marktnische - Gasbetriebene Autos sind selten

Datum:

In Zeiten der Abgasaffäre bei Dieselwagen schauen sich Autokäufer nach Alternativen um. Das Kraftfahrt-Bundesamt veröffentlicht Zahlen zu Neuzulassungen.

Die Anbieter von Autogas und Erdgas setzen trotzdem auf Zuwachs.
Die Anbieter von Autogas und Erdgas setzen trotzdem auf Zuwachs. Quelle: Patrick Seeger/dpa

Trotz der Dieselkrise bleibt der Absatz von gasbetriebenen Autos bescheiden. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurden rund 7.500 Pkw neu zugelassen, die mit Erdgas oder Autogas angetrieben wurden, wie aus Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes hervorgeht. Das waren 0,5 Prozent aller Neuzulassungen.

Dagegen kamen den Angaben zufolge rund 63.000 Hybrid- und Elektroautos neu auf die Straße. Das ist ein Anstieg von mehr als 70 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.