Sie sind hier:

Weiterbildung per Mausklick - CDU stößt neues Videoportal an

Datum:

Angebote für Weiter- und Fortbildungen werden in Deutschland sehr wenig genutzt. Die CDU möchte dies ändern und initiiert ein Projekt zur Weiterbildung per Mausklick.

Weiterbildungen werden in Deutschland selten genutzt. Symbolbild
Weiterbildungen werden in Deutschland selten genutzt. Symbolbild
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Weiterbildung so unterhaltsam wie Filme-Gucken bei "Netflix" - wenn es nach der CDU geht, soll das in Deutschland irgendwann so sein. Generalsekretär Paul Ziemiak stellte dazu ein von der Partei initiiertes Projekt vor. Auf einer Internetplattform sollen Fachleute aus der Wirtschaft oder Organisationen Wissen per Video-Lektion vermitteln.

Das Angebot soll nach den Plänen der CDU kostenlos für alle verfügbar sein. Denn: Zu viele Menschen im Land bildeten sich nicht weiter, sagte ein Mitarbeiter des Projekts.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.