Sie sind hier:

Weitere Kosten der Dieselaffäre - Skandal kostet Daimler Milliarden

Datum:

Der Abgas-Skandal wird für Daimler noch teurer als bisher. Nach eigenen Angaben rechnet der Konzern noch einmal mit Kosten im Milliardenhöhe.

Daimler muss wegen des Dieselskandal erneut zahlen. Archivbild
Daimler muss wegen des Dieselskandal erneut zahlen. Archivbild
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Die Dieselaffäre kommt den Autobauer Daimler nochmals deutlich teurer zu stehen als bisher gedacht. Für 2019 rechne man mit weiteren 1,1 bis 1,5 Milliarden Euro an zusätzlichen Kosten, teilte der Konzern mit.

Es gehe um "voraussichtliche zusätzliche Aufwendungen für laufende behördliche und gerichtliche Verfahren und Maßnahmen betreffend Mercedes-Benz Dieselfahrzeuge in verschiedenen Regionen und Märkten", hieß es. Daimler hatte 2019 schon insgesamt rund 1,6 Milliarden Euro dafür zurückgestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.