Sie sind hier:

Welterfolg "Tainted Love" - Soft Cell gibt ein letztes Konzert

Datum:

"Tainted Love" heißt soviel wie "Verdorbene Liebe" und wurde in der Version von Soft Cell weltweit bekannt. Jetzt will Soft Cell ein letztes Konzert geben.

Marc Almond.
Marc Almond. Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Das britische New-Wave-Duo Soft Cell ("Tainted Love") findet sich fast 15 Jahre nach der Auflösung noch einmal zu einem letzten Konzert zusammen. Am 30. September wollen Sänger Marc Almond und Keyboarder Dave Ball in der O2-Arena in London auftreten.

"Ankündigung!! Eine Show, eine Nacht, ein letztes Mal - Soft Cell wird live auftreten", schrieb Almond auf Twitter. Es gebe "alle Songs, die Ihr wollt". Anlass ist das 40. Jubiläum der Gründung der Band, das im Jahr 2019 ansteht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.