Sie sind hier:

Weltflüchtlingstag - 30 Millionen Kinder auf der Flucht

Datum:

Traurige Bilanz: Die Zahl der geflüchteten Kinder ist auf Rekordhöhe gestiegen. Vielen bleibt der Zugang zu Gesundheitsversorgung und Bildung verwehrt.

Ein Kind steht in einem Flüchtlingslager. Archivbild
Ein Kind steht in einem Flüchtlingslager. Archivbild Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Rund 30 Millionen Kinder und Jugendliche sind UNICEF zufolge auf der Flucht vor Konflikten - mehr als je zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg. Unter allen Menschen mit Flüchtlingsstatus ist gut die Hälfte jünger als 18 Jahre, teilte das UN-Kinderhilfswerk zum Weltflüchtlingstag mit.

Diese seien oft großen Gefahren ausgesetzt. Viele werden nicht gesundheitlich versorgt. Die Hälfte der Kinder besuche eine Grundschule, nicht einmal jeder vierte geflüchtete Jugendliche eine weiterführende Schule.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.