Sie sind hier:

Weltgrößte Reisemesse - Berliner ITB zieht Bilanz

Datum:

Die weltgrößte Reisemesse ITB geht in Berlin zu Ende. Nach fünf Tagen zieht die Messegesellschaft eine Bilanz: Reisen hat Zukunft.

Besucher auf der ITB.
Besucher auf der ITB. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

In den Messehallen unter den Berliner Funkturm geht die weltgrößte Reisemesse ITB zu Ende. Im Mittelpunkt standen die steigende Zahl an Reisenden und die Folgen für Umwelt, Stadtentwicklung und Gesellschaft.

Nach aktueller Prognose wird die Weltbevölkerung im Jahr 2030 rund 1,8 Milliarden Mal verreisen. Das wären 500 Millionen Reisen pro Jahr mehr als 2017. Bundeskanzlerin Angela Merkel nannte den Tourismus "ein ausgezeichnetes Beispiel für die Chancen der Globalisierung".

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.