Sie sind hier:

Weltkonferenz in Buenos Aires - Kampf gegen Kinderarbeit lahmt

Datum:

Über 150 Millionen Kinder werden weltweit zur Arbeit gezwungen. Und der Kampf gegen Kinderarbeit kommt nur schwer voran.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Vertreter aus 193 Ländern haben sich in Buenos Aires zu einer Intensivierung des Kampfes gegen Kinderarbeit verpflichtet. Die Abschlusserklärung der IV. Weltkonferenz zur nachhaltigen Beseitigung der Kinderarbeit bedauerte zugleich, dass der Abbau der Kinderarbeit in den vergangenen Jahren langsamer geworden sei.

Nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation arbeiten weltweit 152 Millionen Mädchen und Jungen. Mehr als 70 Prozent der Kinderarbeit finden in der Landwirtschaft statt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.