Sie sind hier:

Weltkulturerbe in Chile - Schwere Waldbrände in Valparaiso

Datum:

Nicht nur in Australien, auch in Chile wüten Waldbrände. In dem südamerikanischen Land bedrohen sie ein Unesco-Weltkulturerbe.

Bereits im November hatte es in Wäldern bei Valparaíso gebrannt.
Bereits im November hatte es in Wäldern bei Valparaíso gebrannt.
Quelle: Santiago Morales/Agencia Uno/dpa/Bild vom 27.11.2019

Bei heftigen Waldbränden in der chilenischen Hafenstadt Valparaiso sind mindestens 120 Häuser zerstört oder beschädigt worden. Mehrere Viertel der Stadt im Westen des südamerikanischen Landes wurden evakuiert, wie die Feuerwehr mitteilte.

Nach Angaben des Zivilschutzes war eine Fläche von 100 Hektar von den Bränden betroffen. Valparaiso an der Pazifikküste ist auf zahlreichen Hügeln errichtet. Die Altstadt mit ihren historischen Häusern und steilen Gassen gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.