Sie sind hier:

Weltmeister gesucht - Weihnachtsbaumwerfen in der Pfalz

Datum:

Die Adventszeit ist vorbei, die Weihnachtsbäume haben ihren Dienst getan. In der Pfalz gibt es eine besondere Anschlussverwendung für die Bäume.

Groß und Klein werfen in der Pfalz Weihnachtsbäume.
Groß und Klein werfen in der Pfalz Weihnachtsbäume. Quelle: Oliver Dietze/dpa

Im pfälzischen Weidenthal sind wieder Weihnachtsbäume um die Wette geworfen worden. Die Teilnehmer der traditionellen Weltmeisterschaft im Weihnachtsbaumwerfen mussten etwa 1,50 Meter große Fichten so weit wie möglich wie einen Hammer schleudern, sie wie einen Speer werfen und die Bäume über eine Hochsprunglatte bugsieren.

Die Meterergebnisse in allen drei Disziplinen werden addiert, wer auf die größte Gesamtlänge kommt, hat gewonnen. Zu knacken galt es den Weltrekord von 25,01 Metern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.