Tausende Soldaten sollen ins All

Sie sind hier:

Weltraum-Streitkraft der USA - Tausende Soldaten sollen ins All

Datum:

Heer, Marine und Luftwaffe reichen nicht - die USA soll nun auch eine Weltraum-Streitmacht bekommen. Denn dort sei die Bedrohung groß, heißt es im Verteidigungsministerium.

Der Erdaufgang über dem Horizont des Mondes. Symbolbild
Der Erdaufgang über dem Horizont des Mondes. Symbolbild
Quelle: -/NASA/EPA/dpa

Die geplante US-Streitmacht für den Weltraum soll eine Personalstärke von 15.000 bis 20.000 Menschen haben. Der geschäftsführende Verteidigungsminister Patrick Shanahan betonte, die geplante "United States Space Force" sei damit vergleichsweise klein.

Der Weltraum sei wesentlich für das moderne Leben und für die moderne Kriegsführung, mahnte Shanahan. Die Bedrohung dort sei groß, insbesondere durch China und Russland. Das "United States Space Command" soll alle US-Weltraum-Aktivitäten bündeln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.