Sie sind hier:

Weltrisikobericht - WEF warnt vor Umweltzerstörung

Datum:

Die drängendsten Herausforderungen der Zeit sind laut Weltrisikobericht die Klimakrise, der Verlust der biologischen Vielfalt und ein rekordverdächtiges Ausmaß des Artensterbens.

Klima-Demonstrantin, Archivbild
Klima-Demonstrantin, Archivbild
Quelle: Florencia Martin/dpa

Mit eindringlichen Worten hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) kurz vor seiner Davoser Jahrestagung Politiker und Unternehmen zum sofortigen Handeln gegen den Klimawandel aufgerufen.

Erstmals macht der Bericht fünf Klimathemen als größte Risiken für die Erde aus: Extreme Wetterereignisse, Scheitern des Klimaschutzes und der Anpassung an den Klimawandel, Naturkata-strophen, schwerwiegender Verlust an Biodiversität und Kollaps des Öko- systems sowie menschengemachte Umweltschäden und -katastrophen.

Das Weltwirtschaftsforum findet in Davos statt.

Studie des Weltwirtschaftsforums - Hauptrisiko Klimakrise

Erstmals gilt das Scheitern des Klimaschutzes als Hauptrisiko im Global Risk Report 2020, den heute die Stiftung Weltwirtschaftsforum vorgestellt hat. Die wichtigsten Ergebnisse.

von Meike Hickmann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.