Sie sind hier:

Weltwasserforum - UN stellt Weltwasserbericht vor

Datum:

Das Weltwasserforum tagt in Brasilien unter dem Motto "Wasser teilen". Denn in weiten Teilen der Erde leidet die Bevölkerung unter Wassermangel.

In vielen Teilen der Erde gibt es zu wenig Wasser. Archivbild
In vielen Teilen der Erde gibt es zu wenig Wasser. Archivbild Quelle: epa Jon Hrusa/EPA_FILE/dpa

Die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in Gebieten, die zumindest zeitweise von Wassermangel bedroht sind. Dies geht aus dem UN-Weltwasserbericht hervor, der in Brasilia auf dem Weltwasserforum vorgestellt wurde. An der Konferenz in Brasilien nehmen bis Freitag über 10.000 Experten aus über 100 Ländern teil.

Der Einfluss des Klimawandels auf den Wasserbestand der Flüsse, die Wasserversorgung in Städten und die Finanzierung nachhaltigen Wassermanagements gehören zu den Themen der Beratungen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.