Sie sind hier:

Weltweit mehr Milliardäre - Reiche werden noch reicher

Datum:

Mit den steigenden Immobilienpreisen gibt es immer mehr Milliardäre auf der Welt - und erstmals wird die USA überholt.

Luxuriöses Wohnhaus an der Spree in Berlin
Luxuriöses Wohnhaus an der Spree in Berlin Quelle: Gregor Fischer/dpa

Der Club der Milliardäre ist im Jahr 2016 größer und reicher geworden. Angetrieben unter anderem von steigenden Immobilienpreisen kletterte das Vermögen der reichsten Menschen der Welt um 17 Prozent auf den Rekordwert von 6 Billionen Dollar, ergab eine Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC und der Schweizer Bank UBS.

Die Zahl der Milliardäre erhöhte sich um 10 Prozent auf 1.542. Zum ersten Mal in der Geschichte gab es in Asien mehr Milliardäre (637) als in den USA (563).

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.