Sie sind hier:

Weltweit Nummer eins - VW erzielt 2017 Verkaufsrekord

Datum:

Trotz des Abgasskandals verzeichnet VW laut "Bild am Sonntag" starke Verkaufszahlen. Man setzt demnach sogar eine neue Rekordmarke.

VW steigert seine Verkaufszahlen.
VW steigert seine Verkaufszahlen. Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Volkswagen hat im vergangenen Jahr nach einem Medienbericht so viele Fahrzeuge verkauft wie nie zuvor in der Konzerngeschichte. Unter Berufung auf interne Prognosen berichtet die "Bild am Sonntag", VW habe 2017 mehr als 10,5 Millionen (2016: 10,3 Millionen) Fahrzeuge abgesetzt. Das Unternehmen rechne mit rund 10,7 Millionen Autos.

Die genauen Zahlen stünden noch nicht fest. Damit bleibe VW vor Toyota die Nummer eins der Autobauer. Auch beim Umsatz steuere das Unternehmen auf Rekordkurs.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.