ZDFheute

Deutsche Industrie schwächelt

Sie sind hier:

Weltweite Handelskonflikte - Deutsche Industrie schwächelt

Datum:

Schon im ersten Halbjahr 2019 war die Nachfrage nach deutschen Industriegütern gesunken. Nun setzt sich der Sinkflug weiter fort.

Ein Mitarbeiter steht in einem Stahlwerk. Archivbild
Ein Mitarbeiter steht in einem Stahlwerk. Archivbild
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Die weltweiten Handelskonflikte belasten die deutsche Industrie zunehmend. Zu Beginn der zweiten Jahreshälfte gingen die Bestellungen stärker zurück als befürchtet. Laut Statistischem Bundesamt sank das Auftragsvolumen im Juli im Vergleich zu 2018 um 5,6 Prozent. Damit beschleunigte sich der Rückgang im Vergleich zum Juni und fiel zudem stärker aus als von Experten erwartet.

Schwach entwickelten sich die Auslandsbestellungen, speziell von außerhalb der Eurozone. Auch die Inlandsnachfrage gab nach, aber nicht so stark.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.