Sie sind hier:

Weltweite Sicherheitslücke - Hacker können Daten ausspähen

Datum:

In Computerchips von Milliarden Geräten ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden. Durch diese können Angreifer an vertrauliche Daten kommen.

Eine Sicherheitslücke betrifft alle Geräte von PC bis Smartphone.
Eine Sicherheitslücke betrifft alle Geräte von PC bis Smartphone. Quelle: Silas Stein/dpa

Neu entdeckte Sicherheitslücken in Mikroprozessoren könnten fast alle Computer und Smartphones weltweit gefährden. Ein Fehler betrifft Experten zufolge nur Chips des Branchenführers Intel, ein anderer aber auch Mikroprozessoren von AMD und des Chip-Entwicklers ARM. Damit sind Laptops, PCs, Smartphones, Tablets und Internet-Server gleichermaßen bedroht.

Hacker könnten Passwörter und andere geheime Informationen auf den Geräten ausspähen. Updates sollen nun die Sicherheitslücken schließen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.